Das Team von matco engineering ag

Smarte Unternehmen machen sich auch mal ganz klein.

Dann, wenn sie als Spezialisten und Profis im Alltag gross sind und deshalb als 3D-Figuren im Video an Charme gewinnen, ohne an Grösse zu verlieren.

Die Crew von matco engineering im Video.


Dr. Henry Goldmann und sein Stepperbike in 3D

Wir haben Dr. Henry Goldmann mit seinem Stepperbike dreidimensional inszeniert. 

Das Stepperbike ist ein Fitnessgerät für draussen im Freien. Man kann damit joggen. Oder auch biken. Ohne sich dabei die Gelenke zu ruinieren oder den Rücken krummzubiegen.


Familien und Generationen

Alle vereint – alle, die zusammengehören und die etwas Besonderes verbindet. Fast so, als hätte man die Zeit angehalten.

Sie läuft weiter, die Zeit, aber der Augenblick bleibt. Zum Anschauen, zum Anfassen, um sich immer wieder zu freuen an der versammelten Gruppe jener besonderen Menschen, die man liebt, mit denen man streitet, sich gleich wieder versöhnt, die einfach da sind, wenn man sie braucht – die einzigartigen Menschen eben, mit denen man sein Leben teilt.


Irina Kalentjewa

Irina Kalentjewa ist als russische Mountainbikerin ehrgeizig, leidenschaftlich und erfolgreich. In der Spezialdisziplin Cross Country hat sie sich zweimal den Sprung aufs Podest der Weltmeisterin erkämpft (2007 und 2009).

Olympische Spiele Rio
Schwer gestürzt im Training, dennoch gestartet und trotz Handicap hervorragende 17. im Mountainbike-Rennen in Rio. Wir gratulieren herzlich und freuen uns, dass es Irina wieder gut geht!


Menschen und Frühling

Der Frühling vermag viel zu bewirken: Sonne, Duft, Blüten, Lachen – und fröhliche Menschen. 

Keine Frage, dass auch unsere 3D-Figuren Menschen zeigen, die dem Frühling "Hallo" sagen und den Weg gemeinsam gehen. Bis in den Sommer.

Auf der Startseite sehen Sie weitere 3D-Figuren von Menschen mitten im Frühling.

Weitere Bilder in der Galerie: Galerie anschauen


Menschen und Brillen

Bisher war es schwierig bis unmöglich, Menschen mit Brillen wirklich gut zu inszenieren. Nicht wegen der Menschen, die Brillen waren das Problem.

Diese Nuss haben wir geknackt. Neu 3D-Figuren mit und ohne Brille – beides in gewohnt hervorragender Qualität.

Auf der Startseite zeigen wir Ihnen weitere 3D-Figuren von Menschen mit Brillen.

Weitere Bilder in der Galerie: Galerie anschauen


Ginger Hebel und ihr Mini-Ich

Tagblatt-Redaktorin Ginger Hebel wollte es genau wissen und hat uns im Puls 5 besucht. Wie Ginger über ihr Mini-Ich denkt und wie es entstanden ist.

Tagblatt der Stadt Zürich: Artikel online lesen

Mein Klon und ich: Artikel runterladen


PocketSize Me an der Hochzeits-Expo

Treffen Sie uns persönlich am 13. und 14. Februar 2016 an der Hochzeits-Expo in Lenzburg. Details über uns und zur Expo im Artikel der Aargauer Zeitung.

Artikel runterladen


Wir feiern

Ein redaktionelles Feature in der Sonderbeilage des Zürcher Oberländers und des Anzeigers von Uster vom 30. November 2015.

Artikel runterladen

Maler Matter macht Furore

Wenn ein Kunde von uns gross rauskommen will, dann macht er sich zuweilen erstmal ganz kleine. Und es klappt! 

Georg Matter und sein Team von Malergeschäft Matter in Kölliken sind an der Gewerbeausstellung mit einer ganz tollen Idee zum Tagesgespräch geworden. Wen wundert? Wer gute Ideen hat, wird belohnt.

Maler Matter & Team


PocketSize Me am Pop Up Market

Am 14. November 2015 in der MAAG EventHall in Zürich:

Der Lifestyle- und Designmarkt für Fashionliebhaber und Designinteressierte. Über 80 Pop Up Stores mit ausgefallenen Items – jenseits von Massenware.

Und PocketSize Me mittendrin!

Details: http://www.popup-market.ch/


Selbstversuch: Im Angesicht des eigenen Ichs

Urs Hübscher, Chefredaktor vom GESCHÄFTSFÜHRER, wollte es wissen. Seine Geschichte, seine Eindrücke und das Resultat des Selbstversuchs in der Ausgabe 3 vom GESCHÄFTSFÜHRER.

PDF hier runterladen


16. Mai bis 13. Dezember 2015 | Ruth Maria Obrist: Schichtungen

Die Künstlerin Ruth Maria Obrist reagiert auf Spörris Figuration mit Figuration:

Skulpturen von Eduard Spörri werden von Menschen nachgestellt – von Freunden, von Gästen, von Besuchern. Diese Menschen werden mit ihren Posen von PocketSize Me gescannt, als 3D-Figuren gedruckt und die 3D-Figuren werden zum Exponat.

Weitere Figuren kommen laufend dazu und werden Teil der wachsenden Ausstellung. Ein spannendes Experiment, wenn Freunde, Bekannte, aber auch Unbekannte in ihren Posen, mit ihren Figuren auf Eduard Spörris Original-Skupturen treffen.

Vernissage
Freitag, 15. Mai 2015, 19:00 Uhr

Ausstellung
16. Mai 2015 bis 13. Dezember 2015

Museum Eduard Spörri
Bifangstrasse 17a
5430 Wettingen

Website: Museum Eduard Spörri

Programm: Veranstaltungen und Details zur Ausstellung


PocketSize Me neu im Puls 5 in Zürich

Verkehrsgünstig gelegen im pulsierenden Quartier Zürich-West, gut erreichbar aus allen Richtungen, mit dem Flair der eindrücklichen Giessereihalle im Puls 5: Die neue Location für Ihre persönliche 3D-Figur und ein weiteres Scan-Studio für unsere Kunden.

28. Februar 2014 | Eröffnung Scan-Studio Zürich-West im Puls 5

PocketSize Me-Kunden haben die Wahl: Möchten Sie den Scan für Ihre persönliche 3D-Figur im Aargau oder in Zürich herstellen lassen? Mit der Eröffnung des neuen Scan-Studios in der Giessereihalle vom Puls 5 in Zürich steht unseren Kunden ein weiterer Standort zur Verfügung – mit allen ausgebauten Leistungen. Mitten im pulsierenden Quartier Zürich-West. Besuchen Sie uns in der inspirierenden Giessereihalle. Geniessen Sie eine Umgebung, in der Komfort, Moderne und Vergangenheit zu einer überzeugenden Symbiose verschmelzen.

Koordinaten und Wegbeschreibung zu unseren Scan-Studios finden Sie hier.

Ihr 3D-Scan im Aargau oder im Puls 5 Zürich-West: Buchen Sie Ihren Wunsch-Termin direkt online.


PocketSize Me am Querdenker-Tag

Wer quer denkt, kommt zu anderen Resultaten. Erfolg hat zahlreiche Wurzeln, Querdenken ist mit Sicherheit eine davon. Unser Konzept und unser Businessmodell der persönlichen 3D-Figuren ist auch durch Querdenken entstanden. Deshalb macht PocketSize Me mit am Querdenker-Tag: am 14. März 2014, im Volkshaus in Zürich.

14. März 2014 | Querdenken mit Inspirationen und Gedankenanstössen

Karem Albash ist dabei, um Gegensätze logisch zu verbinden, Kompliziertes einfach zu machen und lebensnahe Botschaften auf den Punkt zu bringen. Bestseller-Autor und Business-Experte Hermann Scherer ist dabei, der gleich mit zwei Referaten für Inspiration sorgt und eine Fülle von neuen Betrachtungsweisen liefert.

Mit an Bord auch Christian Belter, Michelle Zimmermann und Stuart Goodman. So oder so, ein spannender Tag voller Inspirationen für Selbständige, Unternehmer, Manager, Visionäre, Macher und Menschen, die Chancen sehen und auch nutzen möchten.

Und Sie? Wer dabei ist, lotet Potentiale aus und beschreitet neue Wege!

Alle Details zum Querdenker-Tag finden Sie hier.