POCKETSIZE ME IST UMGEZOGEN

Ab sofort empfangen wir Sie in unserem neuen Atelier in Spreitenbach. Ein Sprung von Zürich entfernt, zentral gelegen und komfortabel erreichbar aus allen Richtungen. Sie finden uns hier:

PocketSize Me AG
c/o dekom3Dplus
Kesselstrasse 15
CH-8957 Spreitenbach

SPREITENBACH ALS ZENTRUM DES 3D DRUCKENS

Das Schöne und das Praktische können Sie in Spreitenbach ideal verbinden: 

Erst scannen, dann shoppen. 

Und: Der Schulterschluss mit dekom3Dplus verstärkt uns, weil sich damit alle Dimensionen des 3D-Druckens öffnen:

PocketSize Me macht Grosses klein und dekom3Dplus macht Kleines gross.

Reservierungen jederzeit möglich

Ab sofort sind wir in Spreitenbach einsatzbereit für Sie. Ihren Termin können Sie direkt online buchen, das Reservierungs-Tool auf unserer Website ist jederzeit offen.

FAMILIE RIGOZZI ALS 3D-FIGUREN

Christa Rigozzi und Giovanni Marchese haben sich selbst ein ganz besonderes Geschenk gemacht:

Christa, Giovanni und die Zwillinge Alissa und Zoe als Miniatur-Figuren

Die ganze Familie wohnt in ihrer Villa in Monte Carasso im Tessin einmal im Haus und einmal draussen im Garten – beides zur gleichen Zeit. Einmal live und einmal als 3D-Figuren-Komposition.

Details in der Schweizer Illustrierten: Familienglück in 3D

Weitere Bilder auf Instagram: Giovanni Marchese

© Instagram, Giovanni Marchese

© Instagram, Giovanni Marchese

© Instagram, Giovanni Marchese

DAS TEAM VON MATCO ENGINEERING AG

Smarte Unternehmen machen sich auch mal ganz klein.

Dann, wenn sie als Spezialisten und Profis im Alltag gross sind und deshalb als 3D-Figuren im Video an Charme gewinnen, ohne an Grösse zu verlieren.

Die Crew von matco engineering im Video.

Screenshot 2019-03-31 08.44.49.png

DR.HENRY GOLMANN UND SEIN STEPPERBIKE IN 3D

Wir haben Dr. Henry Goldmann mit seinem Stepperbike dreidimensional inszeniert.

 

Das Stepperbike ist ein Fitnessgerät für draussen im Freien. Man kann damit joggen. Oder auch biken. Ohne sich dabei die Gelenke zu ruinieren oder den Rücken krummzubiegen.

FAMILIEN UND GENERATIONEN

Alle vereint – alle, die zusammengehören und die etwas Besonderes verbindet. Fast so, als hätte man die Zeit angehalten.

Sie läuft weiter, die Zeit, aber der Augenblick bleibt. Zum Anschauen, zum Anfassen, um sich immer wieder zu freuen an der versammelten Gruppe jener besonderen Menschen, die man liebt, mit denen man streitet, sich gleich wieder versöhnt, die einfach da sind, wenn man sie braucht – die einzigartigen Menschen eben, mit denen man sein Leben teilt.

IRINA KALANTJEWA

Irina Kalentjewa ist als russische Mountainbikerin ehrgeizig, leidenschaftlich und erfolgreich. In der Spezialdisziplin Cross Country hat sie sich zweimal den Sprung aufs Podest der Weltmeisterin erkämpft (2007 und 2009).

Olympische Spiele Rio
Schwer gestürzt im Training, dennoch gestartet und trotz Handicap hervorragende 17. im Mountainbike-Rennen in Rio. Wir gratulieren herzlich und freuen uns, dass es Irina wieder gut geht!

MENSCHEN UND FRÜHLING

Der Frühling vermag viel zu bewirken: Sonne, Duft, Blüten, Lachen – und fröhliche Menschen.

 

Keine Frage, dass auch unsere 3D-Figuren Menschen zeigen, die dem Frühling "Hallo" sagen und den Weg gemeinsam gehen. Bis in den Sommer.

Auf der Startseite sehen Sie weitere 3D-Figuren von Menschen mitten im Frühling.

Weitere Bilder in der Galerie: Galerie anschauen

MENSCHEN UND BRILLEN

Bisher war es schwierig bis unmöglich, Menschen mit Brillen wirklich gut zu inszenieren. Nicht wegen der Menschen, die Brillen waren das Problem.

Diese Nuss haben wir geknackt. Neu 3D-Figuren mit und ohne Brille – beides in gewohnt hervorragender Qualität.

Auf der Startseite zeigen wir Ihnen weitere 3D-Figuren von Menschen mit Brillen.

Weitere Bilder in der Galerie: Galerie anschauen

GINGER HEBEL UND IHR MINI-ICH

Tagblatt-Redaktorin Ginger Hebel wollte es genau wissen und hat uns im Puls 5 besucht. Wie Ginger über ihr Mini-Ich denkt und wie es entstanden ist.

Tagblatt der Stadt Zürich: Artikel online lesen

Mein Klon und ich: Artikel runterladen

MALER MATTER MACHT FURORE

Wenn ein Kunde von uns gross rauskommen will, dann macht er sich zuweilen erstmal ganz kleine. Und es klappt! 

Georg Matter und sein Team von Malergeschäft Matter in Kölliken sind an der Gewerbeausstellung mit einer ganz tollen Idee zum Tagesgespräch geworden. Wen wundert? Wer gute Ideen hat, wird belohnt.

Maler Matter & Team